AdUnit Billboard
Freizeit

69 Besucher kommen am ersten Tag ins Brühler Freibad

Am Sonntag hat das Freibad seine Tore geöffnet, nach langer Zeit wieder ohne Zeitfenster oder Besucherbeschränkungen.

Von 
zg
Lesedauer: 
Am ersten Tag im Freibad hatten die Schwimmer die Bahn fast für sich – 69 Besucher kamen zum Start am Sonntag. © Berndt

Brühl. Endlich wieder Normalbetrieb: Seit Sonntagmorgen sind die Pforten des Freibades geöffnet. Am ersten Tag kommen gleich 69 Besucher zum Neustart nach Corona ohne Zeitfenster und Besucherbeschränkungen. Konnte man letzte Saison bereits am Haupteingang dank Online-Ticketportal und Drehkreuz den Eingang kontaktlos passieren, so ist das nun zusätzlich über den Eingang am Schillerschul- und Sportzentrum möglich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die sich abschwächende Corona-Pandemie hegt beim Bäderteam die Hoffnung auf wieder bessere Freibadzeiten. Zwar unverändert mit der gebotenen Vorsicht und Sorgfalt, aber eben auch mit einem guten Stück Unbeschwertheit und viel Badespaß. Eintrittskarten können bevorzugt online über das bewährte Ticketportal www.bruehl-baden.baeder-suite.de erworben werden. Dies gilt auch für Saison- beziehungsweise Mehrfachkarten, die ebenfalls wieder im Angebot sind und die auch am neuen zweiten elektronischen Eingang eingesetzt werden können. Lediglich Karten, deren Erwerb die Vorlage eines gesonderten Nachweises bedarf, müssen noch beim Kassenpersonal gekauft werden. Freibadbesucher, die keinen Internetzugang haben, können natürlich auch ihre Saison- oder Mehrfachkarte an der Kasse kaufen. Fortan wird auch die von vielen Gästen (bei Onlinebuchung) gewünschte Zahlung per „PayPal“ optional angeboten.

Park- und Abstellplätze, sowohl für Kraftfahrzeuge als auch für Radfahrer, stehen an beiden Eingängen zur Verfügung. Da der Parkplatz am Freibad voraussichtlich bis Mitte Mai nur eingeschränkt zur Verfügung steht, werden Autofahrer gebeten, auch die Kfz-Stellplätze am Hallenbad zu nutzen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Baustelle

Der Ärger um den Brühler Freibadparkplatz

Veröffentlicht
Von
Benjamin Jungbluth
Mehr erfahren
Badespaß

Brühler hoffen auf ungetrübte Freibad-Saison

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren
Am 1. Mai soll's losgehen

Freibad in Brühl wird für die Saison vorbereitet

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren

Die Öffnungszeiten des Freibades beginnen während der gesamten Saison um 9 Uhr, dauern im Mai und September bis 19 Uhr sowie von Juni bis August bis 20 Uhr.

Info: Weitere Infos und Auskünfte unter www.freibad.bruehl- baden.de oder unter Telefon 06202/7 11 03.

Mehr zum Thema

Hallenbad Brühl

Trotz Corona-Vorgaben läuft der Betrieb

Veröffentlicht
Von
Marco Montalbano
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1