Festhalle - Bei der Sanierung des Parketts tun sich plötzlich Abgründe auf / Unvorhersehbare Bodenschäden im Fundament / Alle Veranstaltungen bis November werden kurzfristig abgesagt

Alter Pfusch am Bau bremst die Kultur aus

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Nachdenkliche Gesichter und ein Sammelsurium von Ideen prägten zunächst die Baustellenbesichtigung in der Festhalle. Doch nach und nach kristallisierte sich für die Rathausmitarbeiter Chris Oelsner (3. v. l.), Marcus Schütterle (3. v. r.) und Jochen Ungerer (r.) ein gangbarer Weg für das weitere Vorgehen heraus. © Wolfgang Schwindtner

„Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie was man kriegt“, heißt es bei Forrest Gump. Die Erfahrung hat die Gemeindeverwaltung in der Festhalle jetzt auch gemacht, doch da war es wohl eher – um im Filmgenre zu bleiben – eine Schachtel von Harry Potters „Bertie Botts Bohnen“. In der Geschmacksrichtung „Erbrochenes“.

Am Anfang der Geschichte steht der Parkettboden der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen