AdUnit Billboard
Klimaschutz

Arbeitsgruppe zur Nachhaltigkeit trifft sich

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Brühl. „Alle haben die Möglichkeit, sich zum Thema ,Gemeinsam nachhaltigen Klimaschutz in Brühl gestalten’ in der Arbeitsgruppe zu engagieren und Maßnahmen für ein besseres Klima vor Ort gemeinsam zu erarbeiten und umzusetzen“, lädt Bürgermeister Dr. Ralf Göck ein. Alle interessierten Bürger von Brühl und Rohrhof sind daher am Donnerstag, 5. Mai, ab 18 Uhr in den Großen Sitzungssaal im zweiten Geschoss eingeladen, um an der Auftaktveranstaltung zur „Brühler Arbeitsgemeinschaft Klimaschutz“ teilzunehmen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zu Beginn der Veranstaltung soll es einen Impulsvortrag zum Thema Klimaschutz von der Klimaschutz- und Energieberatungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis (Kliba) geben. Im Anschluss können sich die Teilnehmer zu den verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten zum Klimaschutz informieren und auch direkt eigene Ideen einbringen. „Zu den Themenfeldern werden sich einzelne Arbeitsgruppen bilden, in denen bereits Vorschläge gesammelt und vorgestellt werden können“, schreibt die Verwaltung in einer entsprechenden Mitteilung.
Anmeldung erwünscht.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemielage kann die Veranstaltung im Großen Sitzungssaal des Rathauses stattfinden. Die Gemeindeverwaltung bittet jedoch alle Interessierten, sich unter Telefon 06202/20 03 96 oder per E-Mail birgit.sehls@bruehl-baden.de bei Klimaschutzmanagerin Birgit Sehls unverbindlich für die Auftaktveranstaltung anzumelden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1