Jugendgemeinderat - Seit einem Vierteljahr sind die zwölf Mitglieder im Amt / Wegen Corona werden neue Wege der Arbeit gegangen

Auch ohne Sitzungen engagiert

Von 
Volker Widdrat
Lesedauer: 
Die Verpflichtung des Jugendgemeinderates war eine der letzten öffentlichen Veranstaltungen vor der coronabedingten Auszeit des gesellschaftlichen Lebens. Bürgermeister Dr. Ralf Göck (Mitte) führte als Jugendräte (v. l.) die Schülerin Franziska Bösinger, den Studenten Georgios Bursianis, die Schülerin Isabelle Reffert, die Schülerin Carolina Herm, den Studenten Aron Schneider, die Auszubildende Nina Göhringer, den Schüler Stanley Noël, die Studentin Amelie Wagner, den Schüler Arthur Böhme, den Studenten Daniel Rohr und die Auszubildende Sophie Falk ins Amt ein – der Auszubildende Mika Henk konnte bei der Verpflichtung nicht anwesend sein. © Archivbild Lenhardt

Vor drei Monaten wurde der neu gewählte Jugendgemeinderat verpflichtet. Zwölf Plätze wurden in dem kommunalpolitischen Gremium besetzt. Drei Ersatzmitglieder könnten nachrücken. Die Wahlbeteiligung war mit 8,53 Prozent der Stimmen schon sehr gering – und jetzt haben die frischgebackenen Jugendgemeinderäte auch noch das Pech, dass sie sich wegen der Corona-Pandemie nicht adäquat präsentieren

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen