AdUnit Billboard
Rohrhöfer Göggel - Aktion Wünschebaum zu Weihnachten

Bedürftige unterstützen

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. Die Karnevalisten der Rohrhöfer Göggel wollen helfen und starten einen Aufruf an die Bürgerinnen und Bürger in Brühl, es ihnen doch gleichzutun: „Auch in unserer Gemeinde gibt es Familien, die ihren Kindern zu Weihnachten gerne eine kleine Überraschung machen wollen, doch sehr oft ist dafür kein Geld übrig. Wir wollen diesen bedürftigen Menschen helfen und bitten Sie, bei der Aktion ,Wünschebaum’ mitzumachen“, informieren die Göggel.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Hilfsaktion unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Ralf Göck dürfen sich Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zu Weihnachten etwas wünschen, was den Wert von rund 25 Euro nicht überschreiten sollte. Der Wunschzettel ist anonym und hängt im Zeitraum vom 6. bis 17. Dezember am Wünschebaum in der Sparkasse Brühl beziehungsweise Rohrhof.

Einfach Geschenk besorgen

Wer die Wünschebaum-Aktion unterstützen möchte, nimmt sich davon einen Wunschzettel weg, besorgt das Geschenk und gibt es bis spätestens Montag, 22. Dezember, zusammen mit dem Wunschzettel in der Sparkasse ab. „Wir Göggel bringen das Geschenk zu den Kindern und die Weihnachtsüberraschung ist gelungen. Wir möchten uns im Namen der beschenkten Kinder schon jetzt herzlich bedanken. Namen und Adressen der bedürftigen Kinder und Familien werden absolut vertraulich behandelt – Daten werden nach der Aktion sofort vernichtet“, so die Göggel. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1