AdUnit Billboard
Parkplätze

Behindertenbeauftragter ruft zu mehr Respekt und Rücksichtnahme auf

Der Behindertenbeauftragte der Gemeinde, Rudi Bamberger, ruft zu mehr Respekt und Rücksichtnahme im Miteinander auf. Dabei geht es zum Beispiel auch um das rücksichtslose Zuparken von Behindertenparkplätzen.

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Es ist eigentlich schwer zu übersehen, dass ein Stellplatz wie hier auf dem Messplatz für Menschen mit Behinderung reserviert ist – entsprechend solle man den Gehandycapten gegenüber Respekt zeigen und dort nicht unberechtigt sein Auto abstellen, appelliert der Brühler Behindertenbeauftragte Rudi Bamberger an die Verkehrsteilnehmer. © strauch

„Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf umfassende Teilhabe. Das bedeutet Barrierefreiheit auf allen Gebieten des Lebens“, heißt es seitens des Bundesarbeits- und -sozialministeriums. Um dieser Vorgabe gerecht zu werden, sind unter anderem im gesamten Gemeindegebiet von Brühl Parkplätze für Menschen mit Behinderung eingerichtet. Das ist notwendig, da sie in ihrer Mobilität stark

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen