Ordnungsamt

Beschwerden über verschmutzte Wirtschaftswege in Brühl

Bürger melden sich bei der Gemeinde, dass die Wege im Naturschutzgebiet bei Rohrhof und die Felder dazwischen verdreckt seien. Ordnungsamtsleiter Jochen Ungerer weist darauf hin, dass mit Matsch und Erde dort gerechnet werden müsse.

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Bürger in Brühl beschweren sich über verdreckte Wege rund um die Gemeinde. (Symbolbild) © Friso Gentsch/DPA

„Ja, es stimmt: Wir werden in den vergangenen Tagen immer häufiger von Bürgern angesprochen, die sich beschweren, dass die Wege im Naturschutzgebiet bei Rohrhof, aber auch insgesamt die zwischen den Felder rund um den Ort verdreckt und kaum problemlos zu passieren seien“, erklärt der Leiter des Ordnungsamtes, Jochen Ungerer, auf Anfrage unserer Zeitung.

Dann werde die Gemeindeverwaltung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Klimaneutral und Kosten sparend Weikersheim: „Biomethan-Traktor schont Umwelt und Geldbeutel“

Veröffentlicht
Mehr erfahren