AdUnit Billboard
Freizeit

Brühler Freibad öffnet am 1. Mai

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. Es gibt wieder Normalbetrieb: Vom Sonntag, 1. Mai , um 9 Uhr an öffnen sich wieder die Pforten des Brühler Freibades und es wird einen regulären Neustart nach Corona ohne Zeitfenster und Besucherbeschränkungen geben, wie die Verwaltung in einer Pressemitteilung erklärt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dazu gibt es eine Neuerung: Zu Saisonbeginn wird der zweite elektronische Eingang beim Hallenbad-Parkplatz verwirklicht sein. Konnte man vergangene Saison bereits am Haupteingang dank Online-Ticketportal und Drehkreuz den Eingang kontaktlos passieren, so ist das fortan zusätzlich über den Eingang am Schillerschul- und Sportzentrum möglich.  Für Radler gibt es die Möglichkeit, die Fahrradständer beim Hallenbad-Parkplatz zu nutzen. Auch die von den Badegästen schmerzlich vermissten Pfandliegen werden zur Verfügung stehen und zum Sonnenbaden einladen.

Für Sicherheit und ungestörtes Badvergnügen sorgen in unveränderter Besetzung Bäderleiter Patrick Berndt und sein gut eingespieltes Team. Akribisch wurde die gesamte Anlage instandgesetzt, gewartet und gepflegt. Eine nicht von Corona beeinflusste normale Saison wäre hierfür sicherlich der verdiente Lohn.

Am besten online kaufen

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Eintrittskarten mögen bevorzugt online über das bewährte Ticket-Portal erworben werden. Dies gilt auch für Saison- und Mehrfachkarten, die nun ebenfalls wieder im Angebot sind und die auch am neuen zweiten elektronischen Eingang eingesetzt werden können.

Lediglich Karten, deren Erwerb die Vorlage eines gesonderten Nachweises bedarf, müssen noch beim Kassenpersonal gekauft werden. Freibadbesucher, die keinen Internet-Zugang haben, können auch ihre Saison- oder Mehrfach-Karte an der Kasse kaufen. Neben den bereits bekannten Bezahlmöglichkeiten wird fortan auch die von vielen Gästen (bei Online-Buchung) gewünschte Zahlung per „PayPal“ optional angeboten.

Park- und Abstellplätze, sowohl für Kraftfahrzeuge als auch für Radfahrer, stehen an beiden Eingängen zur Verfügung. Da der Parkplatz am Freibad zu Saisonbeginn (voraussichtlich bis Mitte Mai) eingeschränkt zur Verfügung steht, werden Autofahrer gebeten auch die Auto-Stellplätze am Hallenbad zu nutzen. Die Öffnungszeiten des Brühler Freibades beginnen während der gesamten Saison einheitlich um 9 Uhr, dauern im Mai und September bis 19 Uhr sowie in den Monaten von Juni bis August bis 20 Uhr.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1