AdUnit Billboard
Gemeinderat

Bürgermeister Brühls Dr. Ralf Göck gibt Votum für schnelleres Internet ab

Votum für schnelleres Internet

Von 
Volker Widdrat
Lesedauer: 

Brühl. Einstimmig war der Gemeinderat für eine Satzungsänderung beim Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar. Bürgermeister Dr. Ralf Göck wurde ermächtigt, das Votum für die Gemeinde in der Verbandsversammlung abzugeben. Alle 54 Kommunen im Kreis sind diesem Zweckverband beigetreten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ziel ist eine leistungs- und bedarfsgerechte sowie zukunftsfähige Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen der Bürger und Unternehmen. Für die Erweiterung des Aufgabenbereichs war nun eine geringfügige Änderung der Verbandssatzung nötig geworden. Es kommt folgender Passus hinzu: „Zu den weiteren Aufgaben gehört die Unterstützung der Verbandsmitglieder bei der Erarbeitung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie für die jeweilige öffentliche Verwaltung der Verbandsmitglieder.“

Dekoration für Haus der Kinder

Die Gemeindeordnung Baden-Württemberg verlangt, dass die Annahme von Spenden in öffentlicher Sitzung vom Gemeinderat genehmigt werden muss. Das Gremium war einstimmig für eine Spende der Sparkasse Heidelberg in Höhe von 200 Euro. Für das Geld wurde Dekomaterial für das Haus der Kinder besorgt.

Mehr zum Thema

Betreuung

Gemeinderat beschließt Kooperation

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Freier Autor Volker Widdrat ist freier Mitarbeiter.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1