AdUnit Billboard
Rohrhöfer Göggel - Mehrere Dutzend Geschenke an bedürftige Kinder verteilt / Wünschebaum-Team kündigt Wiederholung an

Carnevalverein überbringt Geschenke in Brühl

Von 
zg
Lesedauer: 
Freuen sich über ein erfolgreiches Wunschbaum-Programm für bedürftige Familien: Regine Wolz (v.l.), Mathias Nobis und Gerhard Luksch von den Rohrhöfer Göggel. © Luksch

Brühl. Das Wünschebaum-Team des Carnevalvereins „Die Rohrhöfer Göggel“ überbrachte in den Tagen vor dem Weihnachtsfest nahezu 80 Geschenke an Kinder in bedürftigen Familien.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Die Anzahl der Geschenke hat sich gegenüber der letztjährigen Wünschebaum-Aktion verdoppelt, dies bestätigt die Entscheidung des Vereins, die Aktion auch in diesem Jahr durchzuführen“, so die verantwortlichen Göggel. Die Zusammenarbeit und Kooperation mit den Sparkassen in Brühl und Rohrhof habe sich wieder „bestens bewährt“, die Wunschzettel der Kinder wurden in den Kreditinstituten abgegeben oder in die entsprechende Wünschebox eingeworfen und die Geschenke schließlich in den beiden Sparkassen abgegeben werden. „Auch hat sich die Zusammenarbeit mit dem Sozialamt im Rathaus und den Kindergärten in der Gemeinde als hilfreich erwiesen, denn hier konnten die betroffenen Kinder beziehungsweise auch Familien direkt angesprochen werden“, schreiben die Rohrhöfer Göggel in einer Pressemitteilung.

Warme Schuhe und Winterjacken

Wie sehr diese Familien auf Hilfe angewiesen sind, konnte man auch an den Wünschen der Kinder oder auch der Eltern für ihre Kinder sehen, heißt es weiter vonseiten der Organisatoren der Aktion, denn zu einem großen Teil beschränkten sich die Wünsche auf Schuhe – „Hauptsache warm“ – oder auf Winterjacken in allen Kleidergrößen. „Natürlich gab es auch Spielsachen von der Eisenbahn bis zur Puppe oder auch Malbücher und Farbstifte.“ Strahlende Kinderaugen und Dankbarkeit seien in allen Fällen die Reaktion bei der Geschenkübergabe gewesen. „Es konnten alle Wünsche erfüllt werden“ und dazu gab es auch noch eine Überraschungstüte mit allerlei Orangen, Mandarinen, Nüssen und Leckereien.

Große Dankbarkeit

„Den Dank der Eltern und vor allem der Kinder möchten die Rohrhöfer Göggel weitergeben an alle Spender, die mit viel Liebe und Engagement die Geschenke gekauft und weihnachtlich verpackt vorbeigebracht haben. Die Hilfsbereitschaft in unserer Gemeinde ist sehr groß, dies hat einmal mehr diese Wünschebaum-Aktion gezeigt. Für die Göggel und das Wünschebaum-Team ein Signal, auch im nächsten Jahr damit weiter zu machen“, so die Ankündigung der Fasnachter. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Advent

"Rohrhöfer Göggel" erfüllen Weihnachtswünsche

Veröffentlicht
Von
ras
Mehr erfahren
Göggel

„Geschenkeschlitten“ sollen voll werden

Veröffentlicht
Von
zg/ras
Mehr erfahren
Rohrhöfer Göggel

Melanie Jasmin Jung ist die neue Fasnachtsprinzessin der „Rohrhöfer Göggel“

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Rohrhöfer Göggel

Ordens- und Prinzessinnenball leitet die Kampagne 2021/2022 ein

Veröffentlicht
Von
Laura Kaltschmidt
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1