Rheinauen - Der Biber ist dem Freizeitdruck nicht gewachsen / Vielfalt an Lebensräumen bietet unzähligen seltenen Arten ein Refugium

Das macht die Rheinauen so besonders

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Solche Fraßspuren von Bibern an den Bäumen der Rhein-auen bei Brühl sind nun aber nicht mehr zu finden. © picture alliance/dpa

Die Hufeisengemeinde ist geprägt durch den geschichtsträchtigen Strom und die urwüchsige Natur der Rheinauen. „Vater Rhein“, längster Nordseezufluss und eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen Europas, wurde bereits in der Antike von den Römern am Oberrhein als Verkehrsweg und Reichsgrenze hoch geschätzt. „Der lebensfrische Strom von einst fließt als trübe Brühe an stinkenden Fabrikhallen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Grüner Gockel Brennnesseln können viel mehr als nur brennen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Unterwegs mit der Freiwilligen Feuerwehr Rhein-Hochwasser: Brühler kontern mit Routine

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Heini-Langlotz-Lauf Ein wirklicher Volkslauf

Veröffentlicht
Mehr erfahren