AdUnit Billboard
Tennisclub - Wanderung macht Lust auf eine Wiederholung

Endlich im Freien gehen

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. 16 Wanderfreudige aus Reihen des Tennisclubs trafen sich zu einer Frühlingstour, die Helga und Herbert Frey vorbereitet hatten. Die Teilnehmer ließen sich vom zu Beginn schlechten Wetter nicht entmutigen und brachen zum Bierhelder Hof in der Nähe von Heidelberg auf. Dort startete die Wanderung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Weg führte die Tennisspieler durch leicht hügeliges Gelände. Die Steigungen ließen noch genug Luft, um sich miteinander zu unterhalten. Die Tour führte durch das Arboretum. Schilder machten die Spaziergänger auf besondere Bäume aufmerksam – Beeindruckend war vor allem der riesige Mammutbaum und auch die Rhododendronanlage wurden bestaunt. Zur Blütezeit ist ein weiterer Besuch geplant. Ehrenfriedhof und Gaisbergturm, um einen Blick auf die Gegend zu werfen, lagen ebenfalls am Wegesrand.

Abschluss bei Essen und Getränken

Nach der Wanderung stellten sich Hunger und Durst ein und so ging es zum Abschluss der Tour zurück zur Gaststätte „Bierhelder Hof“. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1