Ökumene - Bibeltage widmen sich dem Deuteronomium / Teilnehmer betrachten ihre persönliche Vita aus neuen Blickwinkeln / Dankbarkeit bildet ein zentrales Thema

Entscheidungen des Lebens mit Fürsorge fällen

Von 
zg
Lesedauer: 
Das Ehepaar Mahler (Mitte) nimmt die Teilnehmer der ökumenischen Bibeltage – hier (v. l.) Pastoralreferent Fabian Frank, Karl Beck und Edith Gutekunst – mit auf einen Meditationsweg durch den Steffi-Graf-Park. © Kieber-Weiblen

Corona zum Trotz pflegten die Kirchengemeinden von Brühl und Ketsch die Tradition der Ökumenische Bibeltage im evangelischen Gemeindezentrum der Hufeisengemeinde – wenngleich pandemiebedingt in kleinerem Rahmen als sonst. „Dies ist immer eine gute Gelegenheit für diejenigen, die nicht regelmäßige die Bibel lesen, sich mit Texten zu befassen, die ihnen sonst verschlossen blieben“, war der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen