Technischer Ausschuss - Private Bauvorhaben auf der Agenda

Erst Test – dann Tagung

Von 
ras
Lesedauer: 

Brühl. Die Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am Montag, 12. April, ab 18.30 Uhr im Rathaus beinhaltet vor allem private Investitionsvorhaben. So beschäftigen sich die kommunalen Bürgervertreter zunächst mit dem Antrag auf Baugenehmigung für zwei Dachgauben in der Schillerstraße.

AdUnit urban-intext1

Zudem geht es um einen Wohnhausneubau in der Robert-Koch-Straße und den Antrag auf Befreiung baurechtlicher Vorgaben für die Errichtung eines Schwimmbeckens in der Hauptstraße.

Informationen durch den Bürgermeister sowie Fragen und Anregungen der Mitglieder des Ausschusses und der Bürger runden die Tagesordnung obligatorisch ab.

Erstmals ist für die Teilnehmer dieser Sitzung der Nachweis eines negativen Testergebnisses erforderlich, das nicht älter als 48 Stunden sein darf. Es besteht die Möglichkeit, sich am Sitzungstag, 12. April, entsprechend vom kommunalen Team vor Ort testen zu lassen. Dazu sei für alle Interessierten ein ganz klares Zeitfenster von 18 bis 18.15 Uhr vorhanden, heißt es in der Einladung aus dem Rathaus.

AdUnit urban-intext2

Da die Plätze für die Öffentlichkeit auf acht Personen beschränkt ist, müssen sich die Besucher zudem bis Montag, 12. April, 12 Uhr, angemeldet haben. ras

Info: Anmeldungen nimmt das Team der Rathauspforte, Telefon 06202/2 00 30, entgegen.

AdUnit urban-intext3