Hilfeleistung

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst bei Patiententransport

Von 
zg/lh
Lesedauer: 
Die Feuerwehren Brühl und Schwetzingen helfen dem Rettungsdienst mit einem Patienten. © Freiwillige Feuerwehr Brühl

Brühl. In der Brühler Falkenstraße benötigte der Rettungsdienst am Sonntagmittag Unterstützung beim Transport eines Patienten und kontaktierte die örtliche Freiwillige Feuerwehr. Da durch das Treppenhaus ein sicheres tragen der Person nicht möglich war, wurde der Transport zum Rettungswagen über die Drehleiter der Feuerwehr Schwetzingen bewältigt, wie Cort Bröcker, Sprecher der Brühler Feuerwehr, mitteilte. Im Einsatz waren letztlich die Feuerwehr Schwetzingen, der Rettungsdienst und die Feuerwehr Brühl.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren