Chorauflösung - Nach 65 Jahren verabschiedet sich der Verein von der Bühne / Bisherige Vorsitzende Monika Gredel blickt in die Chronik / Viel Lob für die langjährige Dirigentin Maria Löhlein-Mader Frauensingkreis stimmt ein letztes „Adieu“ an

Von 
zg/ras
Lesedauer: 
Maria Löhlein-Mader leitete den Chor über 30 Jahre. © strauch

Zu einem letzten gemütlichen Beisammensein vor der Auflösung trafen sich die Sängerinnen des Frauensingkreises im „Sportpavillon“. In einer Mitgliederversammlung hatte der traditionsreiche Chor Anfang des Monats einstimmig die Selbstauflösung beschlossen, weil sich kein neues Vorstandsteam gefunden hatte (wir berichteten). Beim letzten Treffen der Frauen als Singkreis herrschte über weite

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen