AdUnit Billboard
Industriegeschichte

Für das Heimatmuseum abgestaubt – historische Drückbank in Brühl

Der Heimatverein sichert eine historische Drückbank aus der früheren Firma „Süddeutsche Aluminium Baier & Cie“.

Von 
ras
Lesedauer: 
Gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Heimatvereins holt dessen zweiter Vorsitzen-der Kalus Triebskorn (l.) die 100 Jahre alte Drückbank aus der Werkstatt. © Golling

Ein Stück Industriegeschichte der Hufeisengemeinde rettete der Verein für Heimat- und Brauchtumspflege vor dem Vergessen. Mit vereinten Kräften bargen mehrere Mitglieder des Vereins eine Aluminium-Drückbank, Werkzeug, Werkstücke und sogar Arbeitskleidung des letzten Aluminiumdrückers Anton Frey. Seine Enkelin Gudrun Frei hatte die Arbeitsgeräte, die aus einer Fabrik in der Schwetzinger Straße

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen