AdUnit Billboard
Tiefengeothermie - IG ruft zu Protest gegen die Pläne auf

Gefahr von Erdbeben

Von 
ber
Lesedauer: 

Waghäusel/Brühl. Die Waghäuseler IG Tiefengeothermie, die bislang bereits über 1500 Unterschriften gesammelt hat, ruft zu einer Kundgebung gegen das geplante Geothermieprojekt und gegen allerlei „Tiefengeothermie-Experimente“ auf Waghäuseler Gemarkung am Samstag, 11. September, von 14 bis 16 Uhr, auf dem Marktplatz im Stadtteil Wiesental auf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Kritische, unabhängige Fachleute und sorgenvolle Bürger melden sich dort zu Wort und geben ihre Meinungen wieder“, heißt es in der Einladung. Laut BI wehren sich zahlreiche Waghäuseler und Bürger aus Nachbargemeinden gegen das geplante Tiefengeothermieprojekt auf Waghäuseler Gemarkung nahe am Wohngebiet dafür.

Am schwerwiegendsten sei die Gefahr von menschgemachten Erdbeben. Erderschütterungen können sich in einem Radius von bis zu 20 Kilometer auswirken, warnt die Bürgerinitiative. ber

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1