AdUnit Billboard
Pflanzungen - Gemeinde setzt 50 Bäume verschiedener Arten / Auswahl hängt sehr genau von der Situation des jeweiligen Standorts ab

Gemeinde Brühl pflanzt 50 Bäume verschiedener Arten

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
In der Mannheimer Straße zieren links die Hainbuchen das Ortsbild, rechts haben Spitzahorn die Lücken in der Platanenreihe geschlossen. © strauch

Längere Zeit gab es keine Neupflanzungen von Bäumen im Ort. Obwohl verschiedene Gründe bis hin zum Sturm dafür gesorgt hatten, dass es schmerzhafte Lücken in der Begrünung der Hufeisengemeinde gegeben hat. Die Gemeindeverwaltung wollte allerdings, so wurde regelmäßig auf Anfragen im Rat erklärt, zunächst abwarten, welche Arten der Städte- und Gemeindetag angesichts des Klimawandels langfristig

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1