AdUnit Billboard
Geschäftsleben

Gewinn beim Sparkassen-PS-Sparen: 5000 Euro für Ursula Isler

Von 
zg
Lesedauer: 
Ursula Isler hat beim PS-Sparen 5000 Euro gewonnen. Filialleiter Marc-Michael Heimann gratuliert. © spaka

Brühl. Wenn man sparen, gewinnen und Gutes tun kombinieren kann, ist das Glück manchmal ganz nah. Ursula Isler aus Rohrhof freut sich über den Monatsgewinn in Höhe von 5000 Euro beim PS-Sparen und Gewinnen. Die 77-Jährige hat noch nie etwas gewonnen, umso größer war die Überraschung, als sie nun in die Filiale der Sparkasse Heidelberg in Brühl gebeten wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Filialleiter Marc-Michael Hei-mann freute sich mit der Gewinnerin und hatte bei der symbolischen Scheckübergabe noch einen schönen Blumenstrauß dabei. Beim PS-Sparen gehen die Sparkassen-Kunden nie leer aus. Von den fünf Euro pro Monat werden vier Euro gespart und ein Euro wird als Los eingesetzt.

Das PS-Sparen hat somit nur Vorteile. Es bildet mit Sicherheit Vermögen, man nimmt an einer lukrativen Lotterie teil, es gibt monatliche Ziehungen plus eine jährliche Sonderziehung und man kann bequem per Dauerauftrag mitmachen. Ein Teil der Erlöse kommt automatisch gemeinnützigen Zwecken zugute. Zum Beispiel der Sport- oder Jugendförderung, der Betreuung von Senioren oder Behinderten, der Kultur oder Umwelt.

Ursula Isler ist seit 1962 treue Kundin bei der Sparkasse. Sie möchte auch weiterhin ihr Dauerauftragslos behalten: „Man spart und tut etwas Gutes, das lohnt sich.“ Das Geld ist schon sicher auf ihrem Konto. Ein Teil wird eventuell für die Autoreparatur verwendet. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1