AdUnit Billboard
Gemeindezentrum - Annemarie Eisinger feiert Kronjuwelenkonfirmation

Gläubige bekräftigen ihr Bekenntnis

Von 
zg/ras
Lesedauer: 
Freude über die Jubelkonfirmation mit Pfarrer Marcel Demal (l.): Bis zu 75 Jahre ist es her, dass die Gläubigen der evangelischen Kirchengemeinde erstmals vor den Altar traten. © Wolfgang Schwindtner

Brühl. Einen runden Jahrestag ihrer Konfirmation feierten mehrere Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde. Im Mittelpunkt des von Pfarrer Marcel Demal gestalteten Jubiläumsgottesdienstes stand die Bekräftigung des Segens, den die Jubilare am Tage ihrer Konfirmation empfangen hatten und der ihnen jetzt erneut zugesprochen wurde. Die Predigt nahm Bezug auf ein Gedicht von Rainer Maria Rilke und auf zwei Verse aus dem Psalm 90.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Goldene Konfirmation nach 50 Jahren begingen Angela Frank, Bärbel Körner, Anette Roßnagel und Karin Sommerfeld. Vor bereits 60 Jahren traten Elly Brunner, Ursula Calero-Löser, Gisela Elsers, Doris Fesser, Josef Gaube, Elvira Lang, Ingrid Nessel, Renate Orth und Hannelore Ständner erstmals an den Altar und durften damit diesmal die Diamantene Konfirmation feiern.

Seit 70 Jahren sind Marianne Hoppe und Klaus Schenk Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde – damit durften sie das seltene Fest der Gnadenkonfirmation begehen. Annemarie Eisinger darf mit ihrer Kronjuwelenkonfirmation sogar schon auf 75 Jahre zurückblicken, als sie als junges Mädchen ihren Glauben öffentlich in der Kirche bekräftigt hatte. Damit wurde an ihre Taufe als Kind angeknüpft, bei der noch Eltern und Paten stellvertretend für sie den Glauben bekannt hatten.

Mehr zum Thema

Evangelische Kirchengemeinde

Begleitung auf dem weiteren Lebensweg

Veröffentlicht
Von
sz
Mehr erfahren

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es im Foyer des evangelischen Gemeindezentrums noch einen kleinen Empfang, um mit den Jubilaren auf ihren Ehrentag anzustoßen und auf die erste Konfirmation zurückzublicken. zg/ras

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1