Evangelische Kirche

Gottesdienst jetzt ohne Anmeldung

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. Für einen Gottesdienstbesuch ist es ab Sonntag, 13. Juni, nicht mehr notwendig, sich vorab anzumelden, informiert die evangelische Kirchengemeinde. Die weiterhin erforderliche Erfassung der Kontaktdaten erfolge künftig wieder vor Ort.

AdUnit urban-intext1

Wie schon im vergangenen Jahr praktiziert, würden auf den Sitzplätzen Meldezettel ausgelegt, auf denen Name und Kontaktadresse der Gottesdienstbesucher vermerkt werden. Die maximale Besucherzahl für die Gottesdienste im Gemeindezentrum liege nach wie vorbei 48 Personen. „Wir freuen uns, mit dieser Neuregelung mehr Spontaneität ermöglichen zu können“, betonen die beiden Seelsorger Melanie Börnig und Marcel Demal. zg