AdUnit Billboard
Forum Ältersein - Senioren werden von Maria überrascht

Gottesmutter als Taktgeber

Von 
uj
Lesedauer: 

Brühl. Die Senioren der Hufeisengemeinde trafen sich auf Einladung des Forums Älterwerden, des früheren katholischen Altenwerks, zu einem Wortgottesdienst in der Schutzengelkirche. Diakon Heiko Wunderling stellte im schön gestalteten Wortgottesdienst die Gottesmutter Maria in den Mittelpunkt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Anschließend begrüßte die Teamleiterin Ursula Jennewein die Senioren nach fast fünf Monaten Zwangspause durch die Pandemie, wieder im Pfarrsaal begrüßen, wo sich die Gäste und das Team mit Kaffee und Kuchen stärken und ein Frühlingsfest feiern durften.

Die Tische waren mit Blumenge-stecken geschmückt. Frank Meiswinkel spielte eingangs Frühlings- und Mailieder, auch die Senioren sangen – der Maske zum Trotz – bekannte Mailieder kräftig mit. Gisela Bartonek las noch eine Geschichte zum Muttertag. Darin ging es darum, wie Gott die Mütter erschaffen habe. Der schöne Nachmittag endete gegen 17 Uhr. Da der Muttertag nicht weit entfernt lag, durften sich die Besucher jeweils eines der Blumengestecke als Geschenk zum Ehrentag mitnehmen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

„Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen am Mittwoch, 1. Juni, ab 14.30 Uhr nach dem Gottesdienst zum Kaffeetrinken mit Bingo im katholischen Pfarrzentrum“, so Jennewein. uj

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1