Kirche

Hungermarsch 2023 in Brühl: Treffen für die Planung

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. „Mit großer Vorfreude haben sich die Hungermarsch-Verantwortlichen der fünf Gemeinden Brühl, Ketsch, Oftersheim, Plankstadt und Schwetzingen auf ihr erstes Treffen im neuen Kirchenjahr geeinigt“, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. Es findet traditionell bei den Ausrichtern, dieses Mal in Brühl, statt – am Montag, 5. Dezember, 19.30 Uhr, im Pfarrzentrum neben der Schutzengelkirche.

„Wir erwarten auch Pfarrer Demal, der am 12. März die Marschierer und Radler aussenden wird. Von jeder Gemeinde sollte wenigstens ein Vertreter teilnehmen, betonen die Veranstalter. 

Mehr zum Thema

Hungermarsch Motiviert seit 40 Jahren

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Sonnenscheinhort Warmer Geldregen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Interessengemeinschaft Brühler Kerwe fordert Optimierungsbedarf – Vereine zeigen Probleme auf

Veröffentlicht
Mehr erfahren