AdUnit Billboard
Angelsportverein 1965 Brühl

Kulinarisches Trostpflaster

Von 
zg/ras
Lesedauer: 

Brühl. „Leider müssen wir erneut auf ein Fischerfest verzichten“, bedauert der Vorsitzende des Angelsportvereins 1965 Brühl, Stefan Schäfer, in einer Pressemitteilung seines Vereins. Doch er hat zumindest kulinarischen Trost für alle Fischfreunde, denn die Lockerungen der Corona-Vorgaben machten es möglich, am Sonntag, 25. Juli, von 10 bis 14 Uhr gebackenen Fisch zum Mitnehmen anzubieten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An der Fischerhütte im Weidweg werden dann Zanderfilet, Seehechtfilet und Heringsbrötchen für die Laufkundschaft zubereitet. Ein Verzehr vor Ort ist nicht erlaubt. Vorbestellungen sind für diesen Fischverkauf nicht erforderlich.

Der Verein weist zudem darauf hin, dass die Besucher die Hygienevorschriften beachten und entsprechend Abstand halten. zg/ras

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1