Verwaltung

Leimbachbrücke in Brühl wird saniert

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Brühl. Die Gemeindeverwaltung teilt mit, dass ab Dienstag, 6. April, die Brücke über den Leimbach beim Eisenbahnweg erneuert wird. Zu diesem Zweck wird die Strecke nach Ketsch voll gesperrt.
Eine Umleitung für Radfahrer und Fußgänger bestehe über die nur wenige hundert Meter bachabwärts gelegene Brücke, auf Höhe des Brühler Friedhofs. Die Baumaßnahme werde voraussichtlich rund sieben Monate dauern, prognostiziert die Gemeindeverwaltung.

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren