Im Porträt

Martina Wüst aus Brühl hilft ehrenamtlich Flüchtlingen

Martina Wüst ist seit sieben Jahren als ehrenamtliche Helferin für Flüchtlinge tätig und weiß um deren Bedürfnisse und bürokratische Hürden.

Von 
Svea Thüning
Lesedauer: 

Eine Mischung aus Neugierde und leichter Angst zieht Martina Wüst (kleines Bild) aus Brühl in die Kilbourne-Kaserne – noch vor der Flüchtlingswelle 2015. Nachdem sie die Lage der Geflohenen dort sieht, möchte sie tätig werden.

„Ich kann mich daran erinnern, dass einer zu mir sagte ,Kommen. Reden‘“, erzählt Wüst im Gespräch mit dieser Zeitung. Diese Aussage wird die Grundlage für ihre

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Ukraine-Spenden Gemeinde Brühl und Organisation unterstützen Opfer des Ukraine-Krieges

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Integrationsbüro 45 Geflüchtete aus der Ukraine finden in Ketsch eine Bleibe

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Im Interview Schwetzinger Martin Orth rüttelt das Menschsein wach

Veröffentlicht
Mehr erfahren