AdUnit Billboard
Technischer Ausschuss - Schillerschule erhält neue Heizkörper / Kommune nennt keinen Standort für neue Sendeanlage

Mehrkosten amortisieren sich zügig

Von 
ras
Lesedauer: 
In vielen Schritten wird das Hauptgebäude der Schillerschule rundum saniert. Nach neuen Fassadenelementen sollen nun die Heizkörper ersetzt werden – auch wenn die tatsächlichen deutlich über den prognostizierten Kosten liegen. © strauch

Die schrittweise Sanierung der Schillerschule geht weiter, beschlossen die Ratsmitglieder im Technischen Ausschuss einstimmig. Nachdem bereits die Hauptarbeiten der Fassadensanierung dort bis ins übernächste Jahr vergeben seien und auch die Fenster mit einem Sonnenschutz ausgestattet würden, gehe man nun die Heizungen an, erklärte Bürgermeister Dr. Ralf Göck.

Der Austausch der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen