Corona-Verstoß - Platzverweise bei zwei Familientreffen Polizei löst Feiern auf

Von 
pol
Lesedauer: 

Brühl/Rheinau. Bei einem Familientreffen am Samstagnachmittag in der Bachstraße in Brühl wurden gegen 14 Uhr nach einem Hinweis insgesamt 13 Personen, darunter drei Kinder, aus drei Haushalten angetroffen. Von allen erwachsenen Personen wurden die Personalien erhoben und das Treffen beendet.

AdUnit urban-intext1

Kurze Zeit später musste die Polizei eine Geburtstagsfeier für ein neunjähriges Mädchen beenden. Bei einer Überprüfung gegen 15.30 Uhr wurden in einer Wohnung in der Bruchsaler Straße im Mannheimer Stadtteil Rheinau sieben erwachsene Personen aus vier Haushalten angetroffen. Die anwesenden Personen zeigten sich einsichtig und lösten die Geburtstagsfeier umgehend auf.

Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Mannheim-Neckarau, gegen die Beteiligten werden Bußgeldverfahren wegen Nichtbeachtung der Corona-Verordnung eingeleitet. pol