Radfahrerin bei Kollision verletzt

Von 
Janina Hardung
Lesedauer: 

Brühl. Ein 65-Jähriger hat beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen und diese angefahren. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann mit seinem VW am Samstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr auf der Brühler Straße in Richtung Ortsmitte. An der Einmündung zur Adlerstraße bog der 65-Jährige nach links ab und übersah die ihm entgegenkommende 52-jährige Radfahrerin. Sie stürzte auf die Fahrbahn und wurde leicht verletzt. Eine medizinische Behandlung war nicht erforderlich. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Während am Auto lediglich ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro entstand, wird der am Fahrrad mit 300 Euro beziffert.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin für Print und Online in Schwetzingen.