AdUnit Billboard
Brühl

Sanierung der L 599: Arbeiten liegen genau im Zeitplan

Bislang wurde auf der Baustelle zunächst die 18 Zentimeter dicke Asphaltdecke des alten Straßenbelags abgefräst. Aktuell wird die mittlere Binderschicht auf die Fahrbahn aufgetragen.

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Schicht um Schicht wird der Asphalt aufgetragen – Am Ende der Bauarbeiten werden auf dem rund 3,5 Kilometer langen Teilstück der Landesstraße 599 insgesamt 13 500 Tonnen der schwarzen, bei der Verarbeitung bis zu 170 Grad Celsius heißen Masse verarbeitet worden sein. © strauch

Von den Absperrungen aus betrachtet sieht das Teilstück der Landesstraße 599 zwischen der großen Kreuzung im Norden und der Abfahrt Ketsch im Süden eigentlich schon ziemlich fertig aus. „Wir liegen auch gut im Zeitplan“, bilanziert Projektleiter Carsten Frobin vom Regierungspräsidium Karlsruhe auf unsere Nachfrage, „aber es gibt noch einiges zu tun, bevor da wieder die Autos fahren können“.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1