Schneelast: Baum fällt um

Von 
cb
Lesedauer: 
Die Feuerwehr in Brühl beseitigt einen umgebrochenen Baum. © FFW/Bröcker

Brühl. Bevor die Feuerwehr Brühl den Nachtumzug der „Rohrhöfer Göggel“ mit absicherte, standen am Samstag zwei Einsätze auf dem Programm. Um 8.32 Uhr wurde die Feuerwehr in den Tulpenweg gerufen. Dort versperrte ein Baum, der durch die Schneelast gekippt war, die Straße. Die Einsatzkräfte entfernten die störenden Äste mit einer Kettensäge.

Noch während dieses Einsatzes rief die Leitstelle um 8.53 Uhr einen Trupp in die Georg-Christians-Straße. Dort wurde ein medizinischer Notfall vermutet, die Feuerwehr wurde zur Türöffnung benötigt. Die Einsatzkräfte versuchten, sich Zugang über ein gekipptes Fenster zu verschaffen. Aufgeschreckt durch den Lärm machte der Bewohner die Haustür auf. Ein Notfall lag nicht vor. cb

Mehr zum Thema

Kellerbrand

Schwetzinger und Oftersheimer Feuerwehr arbeiten bei Brand eng zusammen

Veröffentlicht
Von
Joachim Klaehn
Mehr erfahren
Blaulicht

Gewalt gegen Einsatzkräfte: DRK und Feuerwehr Brühl geben Einschätzung

Veröffentlicht
Von
Ralf Strauch
Mehr erfahren