Technischer Ausschuss Segen für drei private Projekte

Von 
vw
Lesedauer: 

Brühl. Drei Anträge für private Bauvorhaben gingen in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses einstimmig durch. Der Ausschuss genehmigte nachträglich die Nutzungsänderung eines Tiefgaragendaches in eine Dachterrasse in der Mannheimer Straße. An der Grenze zum Nachbargrundstück muss allerdings ein Sichtschutz angebracht werden.

AdUnit urban-intext1

Erlaubt wurde auch die Errichtung eines Flachdachbungalows in der Wieslocher Straße. Den Befreiungen zur Überschreitung des Baufensters und der Nichteinhaltung der Vorgabe der offenen Bebauung wurde entsprochen.

Auf einem Grundstück in der Helene-Wessel-Straße dürfen ein Gartenhaus mit leichtem Satteldach und ein Holzzaun mit einer Höhe von 1,90 Metern errichtet werden. Der Metallzaun, der bereits auf dem Grundstück steht, bedurfte keiner Genehmigung mehr. vw