Rotes Kreuz - Bisheriger Mannschaftstransportwagen wird nach 20 Jahren durch neues Fahrzeug ersetzt / Offizielle Übergabe Transit ist bereits sturmerprobt

Von 
Volker Widddrat
Lesedauer: 
Über das neue Fahrzeug für den DRK-Ortsverein freuen sich (v. l., stehend) Kirsten Freund, Vanessa Freund, Markus Haas, Ulrich Baar, Beatrix Flicker, Alexander Isler, Stephanie Mergenthaler, Melanie Henrych (kniend) und Miriam Eckhof sowie Fahrzeugwart Hans Isler, David Haas, Bürgermeister Dr. Ralf Göck, Ortsvereinsvorsitzende Dagmar Fritz und Bereitschaftsleiter Michael Bartonek. © Widdrat

Das weiße Fahrzeug mit dem Blaulicht auf dem Dach und den Blitzern an der Frontpartie ist zwar schon ein paar Wochen in der Gemeinde und war sogar schon im Einsatz, jetzt wurde der neue Mannschaftstransportwagen für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) allerdings auch offiziell übergeben.

Der Ford Transit wurde für den Ortsverein – einer von 26 Ortsvereinen im DRK-Kreisverband Mannheim –

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen