AdUnit Billboard
Grüner Gockel - Team gestaltet eindrücklichen Gottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum / Im Mittelpunkt steht die Aufforderung, im eigenen Umfeld aktiv zu werden

Umgang mit der Schöpfung ist zu überdenken

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Ein Quintett des evangelischen Bläserkreises umrahmte im Gemeindezentrum den insgesamt kritischen Gottesdienst des Grüner-Gockel-Teams über den Umgang mit der Schöpfung musikalisch. © Wolfgang Schwindtner

Derzeit verändert sich das Umfeld des evangelischen Gemeindezentrums erkennbar. Es wurden Hochbeete angelegt, auf denen in Zukunft heimische Blumen den Insekten Nahrung und Steine Eidechsen Unterschlupf bieten sollen. „Und siehe: Es war sehr gut“, heißt es in der Bibel in der Schöpfungserzählung. Diesen Satz nahm das Team des Grünen Gockels – das für diese Veränderung verantwortlich ist – als

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1