Landtagswahl - Rathaus startet Aufruf an die örtlichen Vereine Verwaltung sucht Helfer

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. Die Gemeindeverwaltung hat sich an die Vereine gewendet, weil die Landtagswahl am Sonntag, 14. März, vor der Tür steht „und wir die Hilfe von Ihren Vereinsmitgliedern benötigen“, erklärt Amtsleiter Jochen Ungerer. Durch die Corona-Pandemie müsse die Verwaltung die Wahl so gestalten, dass es für alle eine sichere Veranstaltung wird.

AdUnit urban-intext1

Aus diesem Grund sucht Ungerer 24 volljährige Personen, die Ordnertätigkeiten vor den Wahllokalen übernehmen wollen. Dies bedeute, sie müssten auf Maskenpflicht und Abstandsregeln hinweisen sowie darauf achten, dass nicht zu viele Menschen die Wahllokale auf einmal betreten. Weiterhin werden auch noch Wahlhelfer für die Zeit der Stimmabgabe und die Auszählung gesucht.

Pro Wahlhelfer oder Ordner werden dem Verein 80 Euro überwiesen, die er an die Helfer weitergeben oder für die Vereinsarbeit verwenden kann. zg