Stadtradeln Vom Wonnemonat in den Herbst?

Von 
zg/ras
Lesedauer: 

Brühl. Zum dritten Mal wollte die Hufeisengemeinde vom 2. bis zum 22. Mai an der deutschlandweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses teilnehmen, doch die Corona-Beschränkung macht dem vorerst einen Strich durch die Rechnung.

AdUnit urban-intext1

So hat der Rhein-Neckar-Kreis als Organisator die Aktion vorsorglich abgesagt. Ob ein Ersatztermin gefunden werden kann, werden die weiteren Entwicklungen zeigen. Gemeinsam mit den beteiligten Kommunen werde geprüft, ob eine Verlegung auf einen späteren Zeitraum, bevorzugt in der zweiten Jahreshälfte, möglich sei, heißt es aus dem Landratsamt. Das Klima-Bündnis als Initiator des Stadtradelns hat den Zeitrahmen für die regionalen Aktionen bis Samstag, 31. Oktober, verlängert. zg/ras