AdUnit Billboard
Verwaltung - Vereinbarung von Online-Terminen sehr beliebt

Wartezeiten verkürzt

Von 
zg
Lesedauer: 

Brühl. Seit einigen Wochen gibt es beim Melde-, Standes- und Sozialamt im Rathaus der Gemeinde die Möglichkeit, einen Termin online zu vereinbaren. Auf diese Weise sollen Wartezeiten für die Bürger möglichst vermieden oder zumindest deutlich verkürzt werden, teilt die Verwaltung mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Buchung erhalten die Interessierten gleich die benötigten Informationen, was sie zum Termin an Unterlagen mitbringen und davor gegebenenfalls beachten müssen. „Es können eigentlich fast alle kommunalen Leistungen terminiert werden von A wie Anmeldung über F wie Führungszeugnis bis R wie Reisepass oder S wie Sozialpass“, schreibt die Verwaltung in ihrer entsprechenden Pressemitteilung zur Online-Terminreservierung.

SMS oder E-Mail

Zu erreichen ist die Online-Terminvereinbarung unter www.bruehl-baden.de/rathaus/terminvereinbarung. Die Terminvergabe ist aufgeteilt in die drei Bereiche Bürgerbüro, Standesamt und Sozialamt. Einen Tag vor dem reservierten Termin verschickt das System nochmals eine Erinnerung per SMS oder E-Mail. „Die Rathausmitarbeiter und andere interessierte Bürger freuen sich, wenn die vereinbarten Termine pünktlich eingehalten werden. Bei Verspätung kann keine Bearbeitung garantiert werden“, betonen die Verantwortlichen der Verwaltung abschließend.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Im Rathaus gilt weiterhin die Wahrung des Abstands von eineinhalb Metern zu anderen Personen sowie das Tragen mindestens einer medizinischen Maske. Termine können unterdessen auch weiterhin unter Telefon 06202/2 00 30 entweder direkt mit den zuständigen Mitarbeitern oder über die Zentrale vereinbart werden. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1