AdUnit Billboard
Verkehr

Zwei Leichtverletzte nach Autounfall bei Brühl

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 

Schwetzingen. Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag L 599 bei Brühl gekommen. Dabei verletzten sich laut Polizei zwei Menschen leicht und es entstand ein Sachschaden von über 13.000 Euro. Zwischen Mannheim und Hockenheim, auf Höhe Brühl, übersah eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin eine an einer roten Ampel wartende, 38-jährige VW-Fahrerin und fuhr dieser mit hoher Geschwindigkeit hinten auf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Aufprall beschädigte beide Pkw stark und sie mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerinnen des Hyundai und des VW zogen sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu und wurden durch Rettungskräfte medizinisch versorgt und in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Unfall

Radfahrer von Auto erfasst und verletzt

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Hockenheim

Radfahrer bei Unfall in Hockenheim leicht verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Veröffentlicht
Von
Catharina Zelt
Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1