Geothermie - CDU-Landtagsbewerber Andreas Sturm informiert sich beim Bohrplatz über die Sicht der Bürgerinitiative / Noch kein Ja oder Nein vom Politiker

„Es gibt beim Thema keinen Mittelweg“

Von 
Ralf Strauch
Lesedauer: 
Der CDU-Bewerber um einen Parlamentssitz in Stuttgart, Andreas Sturm (r.), wird von BI-Vertreter Uwe Rötgens (4. v. l.) über die Geothermie informiert. © Wolfgang Schwindtner

Antworten des CDU-Landtagskandidaten zur Geothermie in Brühl waren schon bei der Einladung zum Termin mit Andreas Sturm nicht zu erwarten gewesen – er wolle sich über die aktuelle Lage informieren, hieß es da. „Die Politik steht vor der Herausforderung, die Energiewende weiterzuführen. Ich selbst verfolge die technischen Möglichkeiten im Energiebereich mit Interesse und mit Spannung. Egal ob

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen