Rudolf-Wild-Halle - Landesverkehrsminister Winfried Hermann spricht über die Zukunft der Mobilität / Er will Radverkehr, Fußgänger und nachhaltige Automobile fördern „Im Kampf gegen Zonen, Waben und Automaten“

Von 
Sascha Balduf
Lesedauer: 
Verkehrsminister Winfried Hermann (Mitte) trägt sich ins Goldene Buch ein. Mit dabei sind die Lokalpolitiker Christa Balling-Gündling (v. l.), Marc Böhmann, Hubertus Mauss, Isabel Moreira da Silva, Thomas Burger, Bernd Binsch und Bürgermeisterin Patricia Rebmann. © Balduf

„Mit ihm ins Gespräch zu kommen, ist nicht so einfach, wie es bei einem Lokalpolitiker wäre“, kündigte Bürgermeisterin Patricia Rebmann den Gast aus der Landeshauptstadt an und verriet damit auch gleich den Hintergrund des Besuchs. Verkehrsminister Winfried Hermann war auf Einladung von Dr. Andre Baumann – Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund – nach Eppelheim gekommen, um

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen