AdUnit Billboard
Abschiebung - Dr. Andre Baumann setzt sich für Nalia ein

In Eppelheim Ruhe finden

Von 
zg
Lesedauer: 

Eppelheim. „Ich bin sehr froh, dass die Familie von Nalia (Name von der Redaktion geändert) wieder zurück ist. Fast fühlt es sich an wie eine Weihnachtsgeschichte, wenn dahinter nicht eine fehlerhafte Asylpolitik und eine solche Tragik für die gesamte Familie stecken würde“, findet Dr. Andre Baumann, der Landtagsabgeordnete der Grünen. Nalia und ihre drei Kinder sind zurück in Eppelheim, nachdem die somalische Familie vor etwa einem Monat nach Polen zurückgebracht wurde, heißt es in einer Pressemitteilung des Abgeordneten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Danach folgte für die vierköpfige Familie eine wahre Odyssee. Von Warschau nach Frankfurt an der Oder, dann nach Eisenhüttenstadt und weiter nach Sigmaringen. „Und jetzt sind sie pünktlich zum Weihnachtsfest wieder zurück in Eppelheim. Dort, wo die Familie Sicherheit, Ruhe und Freunde gefunden hat“, sagt Baumann.

Vor Ort Vertrauen gefasst

Nalia habe gute Deutschkenntnisse und Vertrauen zu vielen Menschen fassen können. Die Kinder hätten den Kindergarten und die Schule besucht und die Mutter einen Deutschkurs belegt und ein Praktikum im Kindergarten gemacht.

„All diese Fortschritte wurden durch die Abschiebung nach Polen mit einem Schlag zunichtegemacht.“ Baumann hoffe sehr, dass die Familie eine weitere Chance bekommt. „Ich werde mich auch weiterhin für die Familie einsetzen“, heißt es in der Pressemitteilung abschließend. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1