AdUnit Billboard

„Kassiererin“, um Kinder zu unterstützen

Von 
sge
Lesedauer: 
Marktinhaber Oliver Embach konnte Bürgermeisterin Patricia Rebmann 1250 Euro für den Sozialfonds der Stadt überreichen. © Geschwill

Eppelheim. An den Standorten der Edeka-Märkte von Oliver Embach haben Aktionen für soziale Zwecke Tradition. In Brühl und Oftersheim saßen deren Rathauschefs Dr. Ralf Göck und Jens Geiß schon öfters für die gute Sache an der Kasse. Nun hatte auch Eppelheims Bürgermeisterin Patricia Rebmann ihren Einsatz an der Supermarktkasse.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Oliver Embach übernahm im April dieses Jahres den Edeka Markt in der Rudolf-Wild-Straße und modernisierte diesen. Sein soziales Engagement unterstützte die Bürgermeisterin, indem sie sich für eine Stunde im Edeka Markt an die Kasse setzte. „Das war ganz toll“, erinnert sich Rebmann an ihren Einsatz an „Kasse 1“. Ihren Umsatz rundete Embach auf und konnte der Bürgermeisterin 1250 Euro für den Sozialfonds der Stadt überreichen. „Frau Rebmann weiß am besten, wo das Geld sinnvoll eingesetzt werden kann“, betonte Embach. Ihm war es wichtig, dass die Geldspende vor Ort Verwendung findet. Die Rathauschefin dankte herzlich. „Danke auch an alle, die gerne in der Schlange gewartet haben, weil sie die Summe ihres Einkaufs für den guten Zweck verwendet sehen wollten.“ Mit dem Geld soll dem Eppelheimer Nachwuchs die Teilnahme an Sportangeboten in den örtlichen Vereinen ermöglicht werden. Mit dem Mitgliedsbeitrag allein sei dies nicht getan. „Kinder brauchen für den Vereinssport eine gewisse Grundausstattung wie Sportschuhe und Trainingskleidung.“

Familien mit geringem Einkommen oder Vereine, die feststellen, dass bei Kindern der Bedarf an Trainingsausstattung besteht, können sich im Sekretariat der Bürgermeisterin bei Melanie Seppich melden, Telefon 06221/79 41 01 oder m.seppich@eppelheim.de. sge

Mehr zum Thema

Klimaschutz

Eppelheim steigert sich beim Stadtradeln merklich#

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
Rudolf-Wild-Halle

„Euch steht jetzt die Welt offen“

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1