Bonhoeffer-Gymnasium - Sextaner-Anmeldung im Netz Präsentation mit Filmen

Von 
zg
Lesedauer: 

Eppelheim. Pandemiebedingt präsentiert sich das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Eppelheim (DBG) in diesem Jahr auf virtuelle Weise an seinem Tag der offenen Tür am Freitag, 26. Februar. Auf der Schulhomepage wird ab diesem Tag ein Video mit vielen Informationen über das Gymnasium zu finden sein, in dem das DBG mit seinem sprachlichen, naturwissenschaftlichen und musischen Profil vorgestellt wird. Auch die einzelnen Fachbereiche werden ihre Arbeit in kurzen Filmen, Diashows oder Präsentationen vorstellen.

AdUnit urban-intext1

Die Anmeldungen für die neuen fünften Klassen des Schuljahres 2021/2022 finden aufgrund der Corona-Pandemie ebenfalls online statt. Zur Anmeldung müssen dem DBG spätestens am Donnerstag, 11. März, um 15 Uhr die folgenden Unterlagen vorliegen: Zunächst das Anmeldeformular, das ab Montag, 22. Februar, bis Donnerstag, 11. März, um 12 Uhr auf der DBG-Schulhomepage ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben werden soll.

Kopie des Ausweises

Des Weiteren ist das Formular zum Migrationshintergrund/zur Muttersprache, das Formular zum Verlassen des Schulgebäudes sowie das Formular zur Einwilligung in die Veröffentlichung und Verbreitung von Bildaufnahmen (Foto, Film) und Übermittlung personenbezogener Schülerdaten (alle auf der DBG-Schulhomepage) erforderlich. Es wird eine Kopie der Geburtsurkunde oder des Ausweises benötigt. Die Eltern sind gebeten, an die Grundschulempfehlung sowie die Bestätigung der Grundschule zu denken.

Falls es Probleme mit der Online-Anmeldung gibt, besteht die Möglichkeit, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen alle Formulare im Zeitraum vom 22. Februar bis 11. März zwischen 8 und 12 Uhr vor dem Sekretariat abzuholen. Die Anmeldeunterlagen können dem DBG auf dem Postweg zugeschickt, in den Briefkasten geworfen oder von Montag, 8. März, bis Donnerstag, 11. März, zwischen 7 und 15 Uhr in eine vorbereitete Box vor dem Sekretariat eingeworfen werden. zg