Kerwe - Festeröffnung mit viel Witz und Charme / Wilthens Bürgermeister gelingt Fassanstich nach Maß / Patricia Rebmann und Sandra Schönerstedt wählen deutliche Worte „Seit einem Jahr regiert hier das weibliche Geschlecht“

Von 
Sabine Geschwill
Lesedauer: 
Wilthens Bürgermeister Michael Herfort beim Fassbieranstich, während der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born (l.) und Bürgermeisterin Patricia Rebmann (r.) die Schlagkraft des Ehrengastes bewundern. © Sabine Geschwill

Die Bürgermeisterin wollte ihren Augen kaum trauen: Doch ihrem Amtskollegen Michael Herfort aus der sächsischen Partnerstadt Wilthen gelang bei der Eröffnung der 40. Straßenfestkerwe am Samstag mit nur einem Schlag ein Fassanstich nach Maß. Dafür bekam er von einer staunenden Patricia Rebmann Lob und Applaus.

Viele Schaulustige hatten sich zusammen mit Vertretern aller vier Eppelheimer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen