AdUnit Billboard
Stadtbibliothek

Stadtbibliothek Eppelheim wieder bei „Heiß auf Lesen“ dabei

Der Aktionszeitraum startet

Von 
zg
Lesedauer: 

Eppelheim. Die Stadtbibliothek Eppelheim beteiligt sich gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern – der Stadt Eppelheim, dem Eppelheimer Buchladen und dem Förderkreis der Stadtbibliothek – erneut an der großen Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ (HAL). Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind von diesem Samstag, 16. Juli bis Samstag, 24. September, eingeladen zu lesen, zu träumen, kreativ zu werden, zu chillen, abzufeiern und zu staunen. Koordiniert und unterstützt wird die Aktion von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe. Für alle Teilnehmer gibt es Urkunden und Preise zu gewinnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Anmeldung zum Sommerclub

Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) melden sich kostenlos beim „Heiß auf Lesen“-Sommerclub in der Stadtbibliothek an, entweder mit ihrem eigenen Bibliotheksausweis oder mit einem Sommerausweis, der in der Bibliothek ausgestellt wird. Damit können sie pro Ausleihe zwei Bücher aus dem Bereich „Heiß auf Lesen“ mitnehmen.

Die Mädchen und Jungen bekommen ein sogenanntes Logbuch für Notizen zu den gelesenen Büchern. In dem Logbuch befinden sich außerdem Losabschnitte für die große Preisverleihung. Bei der Rückgabe der gelesenen Bücher beantwortet man Fragen zum Buch und darf dann einen Losabschnitt in die Lostrommel werfen – schon ist man bei der großen Preisverleihung bei der Abschlussparty dabei!

„Blind Date“ für Erwachsene

Die Teilnehmer ab 17 Jahren erwartet ein spannendes „Blind Date“ mit Büchern. Das Team der Stadtbibliothek hat Romane aus verschiedenen Kategorien eingepackt und nummeriert, sodass die Leserinnen und Leser bei der Abholung nicht sehen, welches Buch sie auswählen – ein echtes „Blind Date“ also. Diese Bücherpäckchen sind ab Montag, 18. Juli, im Eppelheimer Buchladen (Scheffelstraße 14) ausgestellt und zum Ausleihen gedacht.

Auftakt und Abschluss

Die Auftaktveranstaltung von „Heiß auf Lesen“ findet am Samstag, 16. Juli, um 11 Uhr statt. Der Autor, Singer und Songwriter Tobias Elsäßer kommt in die Stadtbibliothek, er liest und singt aus seiner Buchreihe um den Protagonisten Linus Lindbergh. Der Junge und seine verrückte Erfinderfamilie erleben allerhand Abenteuer, die Elsäßer musikalisch umrahmt. Der Eintritt ist frei.

Die große Abschlussparty für alle Kinder und Jugendlichen, die an der großen Sommerleseaktion teilnehmen, findet am Freitag, 23. September, von 12 bis 16 Uhr ebenfalls in der Stadtbibliothek statt.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1