Die Polizei meldet

Unfall in Eppelheim: Hyundai-Fahrer fährt beim Abbiegen in Gegenverkehr

Zu einem Verkehrsunfall in der Wieblinger Straße ist es am Mittwoch gegen 17 Uhr gekommen. Ein 85-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr hierbei, um in die Hildastraße abzubiegen, an einem, an der Rotlicht anzeigenden Ampel für Linksabbieger haltenden Skoda, auf der Gegenfahrbahn vorbei und kollidierte hierbei seitlich mit dem Skoda.

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Eppelheim. Zu einem Verkehrsunfall in der Wieblinger Straße ist es am Mittwoch gegen 17 Uhr gekommen. Ein 85-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr hierbei, um in die Hildastraße abzubiegen, an einem, an der Rotlicht anzeigenden Ampel für Linksabbieger haltenden Skoda, auf der Gegenfahrbahn vorbei und kollidierte hierbei seitlich mit dem Skoda.

Der Gegenverkehr musste zu dem Zeitpunkt über den Gehweg dem Hyundai ausweichen. Als die Polizeibeamten am Unfallort eintrafen, waren nur noch der 23-jährige Skoda und der Unfallverursacher vor Ort. Der Gesamtsachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet Zeugen, insbesondere Verkehrsteilnehmer, die dem Hyundai über den Gehweg ausweichen mussten, sich unter der Telefonnummer 06221/34180 zu melden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim