Evangelische Kirchengemeinde - Versammlung nach Gottesdienst Zuhören und Fragen stellen

Von 
zg
Lesedauer: 

Plankstadt. Die Ordnung der Evangelischen Kirchengemeinde sieht vor, dass alle Gemeindemitglieder über die Arbeit des Kirchengemeinderats und laufende und anstehende Projekte informiert werden. Dazu laden die gewählten ehrenamtlichen Vorsitzenden der Versammlung ein.

AdUnit urban-intext1

Am Sonntag, 13. Oktober, gibt es von 11.20 bis 12.30 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst, die Gelegenheit, zu hören, zu fragen, sich einzubringen in allen Belangen, die die Evangelische Kirchengemeinde betreffen: In diesem Jahr wird der Kirchengemeinderat über die aktuellen Themen des laufenden Jahres berichten, außerdem wird es Informationen zur anstehenden Kirchenwahl am ersten Advent geben. zg