AdUnit Billboard
SoVD-Ausflug

90-Minuten-Bummel auf dem Main

Von 
zg
Lesedauer: 

Bis der Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) Lohr am Main als Ziel seiner Tagesfahrt erreicht hatte, genossen die Teilnehmer im Bus interessante Gespräche. Vorsitzende Heidegard Busch hatte die Mitglieder begrüßt und Peter Busch über den Tagesablauf informiert. Nach zwei Stunden Busfahrt war der SoVD zwischen Spessart und Mainfranken angekommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Vom Ausstieg am Busparkplatz zur Fußgängerzone waren es nur wenige Schritte. Fachwerkhäuser, ein bunter Markt in den Gassen und viele kleine Geschäfte in Verbindung mit Gastronomie aller Art luden zum Bummel ein. „Lohr wird auch als die Heimat Schneewittchens genannt und die Erklärung dafür kann man bei einem Besuch im Spessartmuseum im Schloss nachlesen“, war vorab informiert worden.

Herbstliche Eindrücke

Im Anschluss brachte der Bus die Ausflugsteilnehmer zur Schiffsanlegestelle. Während der 90-minütigen Fahrt mit dem „Maintal Bummler“ wurde entspannt und der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen abgerundet.

Über Landstraßen, an denen die Abendsonne die bunt gefärbten Blätter der Bäume und Sträucher besonders schön in Szene setzte, und über die Autobahn wurde am Abend wieder Hockenheim erreicht. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1