„Ausbildungstag 2.0“ - Stadt präsentiert sich als Arbeitgeber

Angebote bis Ende Mai anschauen

Von 
zg
Lesedauer: 

Die Stadtverwaltung lädt alle Schülerinnen und Schüler noch bis Montag, 31. Mai, zum „Hockenheimer Ausbildungstag 2.0“ ein. Er ist auf der Karriereseite der Stadt aufrufbar. Dort präsentieren sich wieder zahlreiche Aussteller aus der Metropolregion Rhein-Neckar mit ihren Ausbildungsangeboten. Diese umfassen klassische Ausbildungsberufe, schulische Angebote und duale Studiengänge.

AdUnit urban-intext1

Die Stadt Hockenheim präsentiert sich beim „Ausbildungstag 2.0“ ebenfalls als Arbeitgeber. Sie bietet eine breite Palette von Ausbildungsberufen in der Verwaltung und bei den Stadtwerken Hockenheim. Die Möglichkeiten reichen von einer Lehre zum Verwaltungsangestellten über die Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bis hin zu dualen Bachelor-Studiengängen, beispielsweise für Soziale Arbeit. Auf der Karriereseite der Stadt, auf der auch der digitale Ausbildungstag präsentiert wird, können dazu alle relevanten Infos abgerufen werden. zg

Info: www.ausbildungstag- hockenheim.de